logo PORTAIL.WALLONIE.MUSEUM visiter voir apprendre informer

NEU-MORESNET
Göhltalmuseum


Photos 11122350.JPGGroßes Reliefmodell des Göhltals. Sammlung von Postkarten und historischen Dokumenten zur Geschichte von Neutral-Moresnet. Sehr seltene Briefmarken und Münzen aus Neutral-Moresnet. Lithographien und Pläne zur Arbeit in den Minen und zum Zinkabbau. Großformatige Aufnahmen der Landschaft um Kelmis und Detailaufnahmen von Blumen, die typisch für den zinkhaltigen Boden von Kelmis und Umgebung sind. Außergewöhnliche und vollständige Sammlung von Zink- und Zinkspatmineralen. Bei einigen polierten Zinkblendsteinen kann man die innere Struktur des Steins erkennen. Dokumente zu den Sitten und Gebräuchen der Region. Der Direktor der Textilfabrik Bruch ließ sich 1909 von dem Aachener Architekten Eversheim ein Haus bauen, in dem er bis in die 1950er-Jahre mit seiner Familie lebte. Von 1962-1977 war es bis zum Zusammenschluss der Gemeinden Rathaus von Neutral-Moresnet. Das Museum ist seit 1984 in dem Gebäude beheimatet.
6.01713 50.7154