logo PORTAIL.WALLONIE.MUSEUM visiter voir apprendre informer

LIEGE
Haus der Wissenschaft


Photos 12053379.JPGUnterschiedliche wissenschaftliche Animationen zu folgenden Themen: Elektrostatik: Reibungs- und Kontaktelektrisierung (Horripilation, Elektroskop, Faraday-Käfig,) durch Beeinflussung (Glockenspiel, Blitz, Faraday-Zylinder), Überschlag, Gewitter und Überspannungsschutz. Klänge und Vibrationen: Entstehung und Ausbreitung eines Klanges, Reflexion, Interferenz, stationäre Wellen, Resonanz, Beugung, Fourier-Analyse eines Klanges. Flüssigkeit: atmosphärischer Druck (Versuche in einer Vakuumpumpe), Ablauf einer Flüssigkeit (Bernoulli-Prinzip). Flüssiger Stickstoff: Änderung des Zustandes (Sieden), Erhalt und Zerstörung von lebenden Zellen bei -196°, Auswirkung niedriger Temperaturen auf die Masse (Leitfähigkeit, Steife, Farbe usw.). Mechanik: Bewegung und Schock. Experimentelle Illustration der Newtonschen Gesetze (Unbeweglichkeit, Beschleunigung, Fall von Körpern, Erhaltung der Bewegungsmenge). Optik: geometrische Optik (Reflexion, Brechung, totale Reflexion, Prismen und Linsen), Trichromie, wellenförmige Optik (Polarisierung, Beugung), optische Täuschungen. Energieumsetzung: thermische in mechanische Energie (Explosionsmotor, Stirling usw.), in elektrische Energie (Thermopaar). Elektrische in mechanische Energie (Elektromotor). Mechanische in elektrische Energie (Lichtmaschine) + Oersted-Versuch. Strahlungsenergie in elektrische Energie (Solarzellen). Elektromagnetische Wellen: die Hertzschen Versuche (Identifizierung der elektrischen und magnetischen Felder einer Welle, stehende Wellen). Radiowellen, Mikrowellen, infrarote und ultraviolette Wellen. Versuchsbeschreibungen: niederfrequente elektromagnetische Felder. Umsetzung von Energie: folgende Umsetzungen werden präsentiert: chemische in elektrische Energie (Batterien, Brennstoffzellen usw.), in Strahlenenergie (Chemolumineszenz), in mechanische Energie (Gasdruck), in thermische Energie (exotherme Reaktion). Thermische in chemische Energie (endotherme Reaktion). Polymere: künstliche und synthetische Polymere; thermoplastische (Nylon usw.), thermogehärtet (Polyurethan) und Elastomere (Kautschuk), zusammengesetzte Materialien und leitende Polymere. Ein Spiel zur Vererbung: Mit einem animierten Chromosomenmodell kann das Portrait eines Kindes anhand einer zufälligen Genkombination erstellt werden. Dominante und rezessive Gene. Pflanzenbiologie: Entdeckung der Zellstruktur einer Pflanze, Photosynthese, Vermehrung von Pflanzen (In-vitro-Kultur, Stecklingsvermehrung, Totipotenz). Wissenschaftliche Geräte des Instituts für Elektrik Montefiore, 400 Mineralien aus der Sammlung der Universität Lüttich.
400 m_ im Zoologischen Institut der Universität Lüttich, 22, Quai Van Beneden, 4020 Lüttich.
5.5795 50.6384