logo PORTAIL.WALLONIE.MUSEUM visiter voir apprendre informer

LIEGE
Museum für den öffentlichen Verkehr im Lütticher Land


Photos 11263005.JPGDas mit Geldern der Region Wallonie renovierte Museum präsentiert rund vierzig Fahrzeuge, Taxis, Pferdestraßenbahnen, elektrische Straßenbahnen, Oberleitungsbusse, Autobusse und Servicefahrzeuge, aus der Zeit des 18. Jahrhunderts bis heute. Sie sind in den Farben der Unternehmen lackiert, für die sie eingesetzt wurden. Im didaktisch gestalteten "Michelin"-Bereich geht es um die Entwicklung der Reifentechnologie. Er ist in vier Themengebiete unterteilt: Geschichte, Herstellung und Einzelteile, Innovation und Technologie, Einfluss auf den Fahrkomfort und die Umwelt. Daneben sind alte Zielanzeigeschilder, mehrere Vitrinen mit historischen Dokumenten, Ausrüstungsgegenstände der Verkehrsbetriebe (Teile von Uniformen, Münzwechsler, verkleinerte Modelle) zu sehen, außerdem drei Straßenbahnen aus Aachen in Kombination mit einer Vorstellung des historischen Verkehrsnetzes. Das Museum befindet sich im Herzen des Stadtteils Vennes-Fétinne in einem 1904 erbauten Depot, das bis 1983 von verschiedenen Unternehmen des öffentlichen Verkehrs genutzt wurde.
5.58254 50.6289