logo PORTAIL.WALLONIE.MUSEUM visiter voir apprendre informer

MONS
Mundaneum – Archiv der Communauté française


Photos 05125139.JPGDas Mundaneum, auch unter der Bezeichnung "Internet auf Papier" bekannt, beherbergt umfassende Sammlungen wie das Internationale Pressemuseum, das Allgemeine ikonographische Repertoire (Plakate, Postkarten, Glasplatten, Fotos), das Allgemeine Dokumentationszentrum, die Unterlagen von Henri la Fontaine und Paul Otlet, die Kollektionen Feminismus und Anarchismus und die Archive der Freunde des Palais Mondial. Insgesamt umfasst es etwa 6 km Unterlagen.
Das Mundaneum verfügt auch über eine Ausstellungsfläche für Wechselausstellungen.
Kontakt: Delphine Jenart.
Im Mundaneum gibt es ebenfalls "Mundaweb", einen Internetraum und einen Raum für Internetkurse: Erstellung einer Internetseite, Einführung in die Nutzung des Computers und die Anwendung von Windows.
Kontakt: Raphaëlle Cornille und David Urban.
Das Gebäude wurde in den 30er Jahren vom Architekten Vleugels im Art-déco-Stil errichtet. Für seine neue Bestimmung wurde es 1998 umgebaut. Ursprünglich befand sich an der Stelle des heutigen Mundaneum eine Genossenschaft ("Indépendance") mit einer Bäckerei.
3.95543 50.4577