logo PORTAIL.WALLONIE.MUSEUM visiter voir apprendre informer

ENSIVAL
Historisches Museum Ensival


Photos M71242.JPGDas private Museum richtet sich an ein breites Publikum und soll an das Leiden und die Toten erinnern, die der Kampf um die Freiheit gekostet hat. Zu sehen sind fünfzig Schaufensterpuppen, die die Zeit der Besetzung und der Befreiung der Großregion Verviers veranschaulichen sollen. Außerdem finden sich zahlreiche Fotos und Dokumente in der Ausstellung. Der Gründer steht in Kontakt mit den Veteranen der 314 TCG 50 sq (US Air Force), die ihrerseits die bereits vorhandene Sammlung großzügig ergänzt haben. Ein Teil des Museums ist ihnen gewidmet. Das Museum beherbergt das archäologisches Zentrum CAM. Zuletzt wurde der Pilot einer 1944 abgeschossenen FW190 (H. Hillebrant) gefunden, der im April 2003 in Lommel beigesetzt wurde. Fotos der Suche sind im Museum zu sehen. Der Eintritt ist frei, und der Museumsbetreiber steht jederzeit gern zur Verfügung, um Besuchern die kleinen Geschichten zu den verschiedenen Ausstellungsgegenständen zu erzählen. Das Museum erstreckt sich über zwei Etagen; die Ausstellung ist auf fünf Räume verteilt.
5.84209 50.5802