logo PORTAIL.WALLONIE.MUSEUM visiter voir apprendre informer

Archéoforum von Lüttich

LIEGECarte wallonie

 

Description

Informations pratiques

Avantages

Fotogalerie

Infrastructure

Dans la région ... [fr]

 

Archéoforum de Liège

Place Saint-Lambert

4000 LIEGE

+32 (0)4/250.93.70

www.archeoforumdeliege.be

infoarcheo@idpw.be

Archäologie   Geschichte   Regional

 

Description

M71544.JPGM71545.JPG

Collections

In etwa zwanzig Schaukästen wird eine Auswahl von Objekten präsentiert, die im Rahmen verschiedener Ausgrabungen vor Ort entdeckt wurden. Dieses Anschauungsmaterial zeigt die verschiedenen Siedlungsphasen der Stätte (Mittelsteinzeit, Jungsteinzeit, galloromanische Zeit, Karolingerzeit, römische, gotische und Neuzeit). Ein Teil dieser Artefakte wird zukünftig die Sammlung des Projekts "Grand Curtius" ergänzen. Die Schaukästen des Archéoforum, die in regelmäßigen Abständen neu bestückt werden, ermöglichen einen Einblick in die enorme Bandbreite archäologischer Funde, die am Place Saint-Lambert zu Tage gefördert wurden und bisher selten öffentlich zu sehen waren.
Besuch mit einem viersprachigen, interaktiven iPad-Tablet.

Bâtiment

Das Archéoforum von Lüttich dehnt sich weitläufig unterhalb der Place Saint-Lambert, dem zentralen Platz der Stadt, aus. Es beherbergt archäologische Funde, die sich lückenlos über eine Zeitspanne von etwa 7.000 Jahren v. Chr. bis zum Ende des 19. Jahrhunderts erstrecken. Diese unterirdische Welt beinhaltet vor allem die Überreste eines weitläufigen galloromanischen Gebäudes und späterer religiöser Bauwerke, die dem hl. Lambert gewidmet sind, der hier um 700 zu Tode kam. Es handelt sich hier insbesondere um Fundamente einer sehr großen gotischen Kathedrale, die Ende des 18. Jahrhunderts von den Revolutionären zerstört wurde und die in ihren Ausmaßen mit Notre-Dame in Paris vergleichbar ist.