Flag Fr
Flag En
Flag Nl
Flag Nl
Pièce didactique réacteur AVON (Rolls Royce) (GB)Bibliothèque George OrwellMusée-valise <b><i>Le Néolithique. Les premiers sédentaires</i></b>Epreuve en plâtre de la Statue de St Martin, par Vandesandt<br />
sculpteur , professeur au Beaux-Arts de Liègele Centre de la Gravure - les petits à l'atelierDistributeur pour petites pastilles rondes à base de chocolat, de marque M&M's, plastique, XXe s.Cinémathèque royale - CINEMATEKLes bourgeois de Calaisune des vitrinesPoste de communication sol-airCinémathèque royale - CINEMATEKIntérieur de la villa gallo-romaineTaille de l'osCynops ensicauda popeivisite interactive, maniement des armes anciennesMusée-valise <b><i>Le Néolithique. Les premiers sédentaires</i></b>
Das Museumsportal der Wallonie eröffnet den virtuellen Zugang zu fast 400 Museen und Institutionen der französischen Gemeinschaft Wallonien-Brüssel die sich über die Wallonie verteilen.

Warum ?

- Um den wallonischen musealischen Institutionen eine höhere Internet Sichtbarkeit durch einen einzigartigen Zugang zu ermöglichen,
mit dem Ziel, die Museen mit der touristischen und heimischen Umgebung eng zu verbinden, und diese somit als dynamische Faktoren der lokalen, sozialen, wirtschaftlichen und touristischen Entwicklung zu positionieren.

- Zur Förderung aller wallonischen musealischen Institutionen in ihrer ganzen Vielfalt und in ihren kurz- und langfristigen Aktivitäten, sowohl in Belgien als auch im Ausland.

- Zur Aufwertung des kulturellen Erbes der wallonischen Gemeinden Belgiens dank des Zugangs zu den Inventarlisten der Museensammlungen (AICIM).

- Zur Intensivierung des Austausches zwischen Museen und ihrem Publikum und zwischen den Museen untereinander, mit dem Ziel, ein dynamisches Netzwerk zu erschaffen.

Zur Förderung der Nutzung neuer Technologien der Informatik durch die Museen für das breite Öffentlichkeit
Facebook48 Facebook Ico Pro On Infos pro Ico Contacter On Contact Logo PWMWallonie.museum
RWB©2012